Ort: Neue Aula Kusselbergschule, Am Zwiebelkamp      

Zeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
ÜL: Anne Schröder  

                                                 

 

Bei diesem Fitnessangebot des TV09 handelt es sich um ein vielseitiges und sehr individuelles Trainingsprogramm, bei dem sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Hobbysportler Erfüllung finden. Es setzt sich zusammen aus einem 45 minütigen Laufpart an der frischen Luft, in dem sich die Gruppe nach Neigung in Läufer und Walker aufteilt. Auch diese Gruppen können sich wiederum in ambitionierte und gemütliche Sportler unterteilen, so dass jeder in seinem Modus trainieren kann. Im Sommer werden Waldwege, im Winter die Straßen und Wege in Pivitsheide unter die Füße genommen. Start ist immer an der Neuen Aula an der Kusselberg-Schule. 

Hier findet auch der anschließende 45 minütige Work Out Part des Trainings statt. Gut ausgelüftet und aufgewärmt geht es mit einem vielseitigen und doch immer wieder unterschiedlichen Fitnesstraining weiter. Für alle, die den Laufpart nicht mitgemacht haben und erst jetzt dazu kommen, gibt es ein kurzes Warm Up. Darauf folgen Übungen mit Kleingeräten wie Hanteln, Therabänder, Balancepads, Brasil-Hanteln, Gymnastikstab, Ball oder Filzpads. Oft trainieren wir mit dem eigenen Körpergewicht. Ein Schwerpunkt liegt immer in der Kräftigung von Beinen, Bauch und Rücken, ein anderer in Übungen von Balance und Beweglichkeit. Auch Intervalltraining (Tabata) und Jogaübungen sind beliebt. 

Jedes Training wird mit einem ausgiebigen Stretching beendet. Es ist möglich nur an einem Teil des Training teilzunehmen (Laufen oder Work Out). 

 

Neben dem regelmäßigen Training, welches nach Bedarf auch in den Schulferien angeboten wird, finden gelegentlich kleine gemeinsame Aktivitäten statt. So haben wir in diesem Sommer das tolle Wetter zu einer gemeinsamen Radtour genutzt, die in einem Restaurant in Detmold endete. 

Diese Angebot kann von allen Interssierten im Rahmen einer Vereinmitgliedsachaft genutzt werden.

 

Radtour 2018

 

Weitere Auskunft erhalten Sie bei:   Sylke Buschmann,
Telefon 05232-990 523,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!