Dieses ist die Vereinsgeschichte in tabellarischer Form.
Wenn Sie sich ausführlicher informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die
   Festschrift 100 Jahre "Bewegte Momente" herunterzuladen.


Dezember 1909 Im Eichenkrug findet die Gründungsversammlung des
"Turnverein Armin Pivitsheide VL"
statt. Es ist kein Geld da, um Geräte zu kaufen. Der Turnverein "Einigkeit Pivitsheide VH" hilft mit einem gebrauchten Barren und einem gebrauchten Pferd aus.
1910 Im Frühjahr findet das erste Schauturnen im Eichenkrug statt.
1914-1918 Rückgang des Turnbetriebes durch den 1. Weltkrieg.
1918/19 Der Verein wird umbenannt in
"Arbeiter-Turn- und Sportverein Pivitsheide"
1924 Gründung des "Trommler- und Pfeiferkorps" als Abteilung des Vereins
1925 Fahnenweihe und Gründung der Frauenabteilung.
1929 Gründung einer Handballabteilung.
1931 20 Mitglieder nehmen an der Arbeiterolympiade in Wien tei.
1932 Einweihung des Sportplatzes.
Einweihung des Freibades Fischerteich und Gründung einer Schwimmabteilung.
1939-1945 Rückgang des Turnbetriebes durch den 2.Weltkrieg.
nach 1945 Wiederaufnahme des Turnbetriebes als Abteilung der FSV Pivitsheide
50er Jahre Wegen fehlender Übungsräume wird der Turnbetrieb Mitte der 50er Jahre eingestellt.
1964 In der Mitgliederversammlung am 4.9.1964 wird der Verein als eigenständiger Verein "Turnverein 09 Pivitsheide" neu gegründet.
Der Turnbetrieb wird in der neu errichteten Turnhalle, Am Zwiebelkamp, wieder aufgenommen.
1976 Gründung der Volleyball-Abteilung
1979 Gründung der Senioreninnen/Senioren-Gruppe
1981 Gründung des Lauftreff's Fischerteich
1984 75 Jahr-Feier, Vorstellung des Vereins, Spielfest, Ökumenischer Gottesdienst, Festakt im Eichenkrug
1994 Aufnahme des 700. Mitglieds
1996 Gründung der Walking-Gruppe,
1999 90 Jahre TV 09
Januar:
Ausrichtung des Gaujugendturntages in den Räumen der ehemaligen Schule am Sportplatz (AWO)
März/April:
Staffellauf des Lauftreff's Fischerteich zur Partnerstadt Hasselt/Belgien
August:
Vereinsfeier im Soldatenheim in Augustdorf
September:
Radtour von Detmold zur Partnerstadt Zeitz
Dezember:
Festakt mit Ehrengästen im Gästehaus Patmos
2000 Auszeichnung mit dem "Pluspunkt Gesundheit - DTB".
Auszeichnung als "Kinderfreundlicher Sportverein".
In Kooperation mit der Kusselbergschule wird "Sportförderunterricht" durchgeführt
2001 20 Jahre Lauftreff Fischerteich.
Erneute Auszeichnung als "Kinderfreundlicher Sportverein"
2002 Erneute Auszeichnung mit dem Gütesiegel "Pluspunkt Gesundheit - DTB",
erneute Auszeichnung als "Kinderfreundlicher Sportverein"
2004 Erneute Auszeichnung mit dem Gütesiegel "Pluspunkt Gesundheit - DTB",
5.Platz im Wettbewerb "Der zukunftsfähige Sportverein"
2005 Der Verein wird Projektverein "schwer mobil"des Landes-Sportbundes NRW;
1.Herren-Volleyballmannschaft wird Kreispoklasieger
2006 Restaurierung der Vereinsfahne,
25 Jahre Lauftreff Fischerteich,
10 Jahre Walking Gruppe
Aufstieg der 1.Herren-Volleyballmannschaft ohne Niederlage in die Bezirksliga
Erneute Auszeichnung mit dem Gütesiegel "Pluspunkt Gesundheit - DTB"
2008 1.Platz im Wettbewerb "Der familienfreundliche Sportverein".
Aufstieg der 2.Herren-Volleyballmannschaft in die Bezirksliga.
1. Herren-Volleyball-Mannschaft wird Kreispokalsieger
2009 100 Jahre "Bewegte Momente"
Februar:
Vorstellung unserer Festschrift auf der Jahreshauptversammlung.
März:
Ausrichtung des Gauturntages in der Gaststätte "Zum Donoperteich"
September:
Große Sportschau im "Haus Senne" in Augustdorf;
23 Gruppen des TV 09 und seines Kooperationspartners Kusselbergschule präsentieren vor großer Zuschauerkulisse das Sportangebot des Vereins.
Festball im "Haus Senne" in Augustdorf; der TV 09 bietet seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein buntes Programm mit Tanz und Unterhaltung u.a. mit dem Impro-Theater "Emscherblut".
Oktober:
Kooperationsvertrag mit DRK-Kindertagesstätte Purzelbaum;
TV 09 wird erneut als "Kinderfreundlicher Sportverein" ausgezeichnet.
November:
Festakt in der Gaststätte "Zum Donoperteich" mit Gästen aus Sport und Politik,
u.a. wird die Gründung des Vereins im Jahre 1909 auf der Bühne auf "Lippsk Platt" nachgestellt.
Der Verein wird mehrfach ausgezeichnet,
herausragende Auszeichnung ist die Überreichung der Sportplakette des Bundespräsidenten durch den Landrat Friedel Heuwinkel.
1.Herren-Volleyball-Mannschaft wird erneut Kreispokalsieger
2010 Bei der Neujahrsmatinee des Westfälischen Turnerbundes wird unsere Festschrift mit dem 2. Preis ausgezeichnet
2011 Beim landesweiten Wettbewerb "Bildungspartner Sportverein" haben wir einen der vorderen Plätze belegt.
Durch Vermittlung der Sporthochschule Köln war Herr Professor Mitsuru Kurosu von der japanischen Fukushima-Universität bei uns zu Besuch, um Informationen zu seinem Forschungsprojekt über die Entwicklung deutscher und japanischer Sportvereine zu sammeln.