Bewegung, Spiel, Sport und Spaß für Kinder mit Übergewicht von 4 bis 18 Jahren

Heutzutage sind in Deutschland 53% der Frauen und 67% der Männer übergewichtig, davon sind 24% der Frauen und 23% der Männer adipös. Gerade die Prävalenz von kindlichem Übergewicht ist in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen. In Deutschland sind derzeit ungefähr 15% der Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 17 Jahren übergewichtig, 6% sind adipös. Weltweit sind 1,5 Milliarden Erwachsene und 170 Millionen Kinder übergewichtig oder fettleibig.

Übergewicht und Adipositas sind ernst zu nehmende Krankheiten, denn diese Erkrankungen bringen viele Begleit- und Folgeerkrankungen mit sich. Die  Auswirkungen von Übergewicht können neben orthopädischen Problemen (Knie-, Fuß-, und Rückenprobleme) auch Diabetes oder Bluthochdruck sein. Neben den körperlichen Beschwerden sind psychische Probleme oft Begleiterscheinungen. Ausgrenzung, Rückzug und/oder Frustessen … sind nur drei mögliche Folgeerscheinungen.

Deswegen ist es von großer Bedeutung, Menschen über die „richtige“ Art sich zu bewegen und gesunde und ungesunde Ernährung aufzuklären.

Alle Kinder und Jugendlichen, die möchten, haben ein Recht auf Bewegung, Spiel und Sport als wichtigen Bestandteil ihres Lebens kennenzulernen und auszuüben.

Genau das bietet die Gruppe „Schwer mobil“ des TV 09 Pivitsheide für übergewichtige Kinder und Jugendliche von 4-18 Jahren in Kooperation mit den Kinderärzten.

Unsere Ziele sind, durch ein Sport- und Bewegungsangebot, wieder Spaß  am Sport zu entwickeln. Die Motivation sich auf Neues einzulassen, ein stärkeres Selbstwertgefühl zu erlangen und Informationen über eine ausgewogene Ernährung zu bekommen. Kleine "Ernährungsevents" machen das Angebot rund.

Als das kann im Rahmen der geschützten Gruppe realisiert werden.

Wir freuen uns auf euch.

Wir treffen uns freitags von 14.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle der Kusselbergschule Pivitsheide V.L., Am Zwiebelkamp 8. Die Leitung hat Sylke Buschmann.

 

   

Sylke Buschmann

Übungsleiterin

 

Caroline von Skibba

Gruppenhelferin

 

Sophie Buschman

Gruppenhelferin

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei: Sylke Buschmann,
Telefon 05232-990 523,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!